Restaurant

AKTUELLE COVID-19 BESTIMMUNGEN

für unser Restaurant

Aktuelles aus der Corona-Verordnung des Bundes ab 19.05.2021


Besuchergröße:
max. 4 Personen plus max. 6 minderjährigen Kinder (unter 18 Jahren) im Innenbereich
max. 10 Personen plus max. 10 minderjährigen Kinder (unter 18 Jahren) im Außenbereich

Maske:
Überall muss eine FFP2 Maske getragen werden außer am Tisch. Kinder bis einschließlich 5 Jahren benötigen keine Maske, Kinder bis einschließlich 13 Jahre können statt FFP2 einen geeigneten MNS tragen.

Öffnungszeiten:
Sperrstunde ist 22 Uhr

Testung:
Für Restaurantgäste ab 10 Jahren gelten die 3G’s. Sie müssen entweder getestet, geimpft oder genesen sein.

Unser Restaurant öffnet wieder am 21. Mai 2021.

Mittwoch & Donnerstag Ruhetag

Wer die Wahl hat...

Wählen Sie zwischen diesen zwei Optionen

Für unsere Hausgäste bieten wir täglich eine besondere Auswahl an schmackhaften Speisen.
Zum einen gibt es unser 4-Gänge Halbpensionsmenü mit täglich mind. 5 Hauptspeisen zur Auswahl und als Alternative unsere feine À la carte-Speisekarte, welche ebenfalls regelmäßig wechselt.
Zur Info: Die Halbpension ist für alle Mitreisenden für den gesamten Aufenthalt zu buchen.

Alle Jahre wieder

Jedes Jahr nehmen wir am „Frühlingserwachen“, dem „Tiroler Almsommer“ sowie dem „Erntedank“ teil – hier finden Sie regionale und saisonale Produkte auf einer eigenen Karte!

wirtshaus_lamm

"Prädikat"

Tiroler Wirtshauskultur

Als „Tiroler Wirtshaus“ unterliegen wir jährlichen Kontrollen unserer Speisen- und Getränkequalität – denn die Tiroler Wirtshauskultur heißt Familienbetrieb mit bodenständiger Küche, Hausmannskost und einem Stammtisch an dem sich auch die Einheimischen wohl fühlen.

Tiroler Wirtshaus

Vereint durch das grüne Wirtshausschild– Symbol und Schmuck zugleich geben auf dieser Website die Mitgliedsbetriebe der Tiroler Wirtshauskultur Zeugnis von der Vielfalt der Wirtshauskultur in Tirol.

Die grundlegendsten Elemente der Initiative besitzen für alle Betriebe gleiche Gültigkeit:

  • die Liebe zur Tiroler Kost
  • die Frische der verwendeten Produkte aus Landwirtschaft, Gewässern und Wäldern
  • das besondere Augenmerk auf authentische Atmosphäre und Architektur

(Quelle: https://www.tiroler-wirtshaus.at)